Home

Solvency II profession@l: Die Solvenzbilanz - Grundlagenseminar

Datum: 1.3.2018, 9:00 - 17:00 Uhr
Referent(en): Harreither/ Riel-Kinzer/ Wiedermann-Ondrej
Ort: Hilton Plaza, 1010 Wien, Schottenring 11


Neben einer VAG/UGB Bilanz haben Versicherungsunternehmen eine eigene aufsichtsrechtliche Bilanz zu erstellen. In dieser Solvenzbilanz wird das bisherige Vorsichtsprinzip von einer markt-konsistenten Bewertung der Vermögenswerte und Verbindlichkeiten abgelöst. Eine wesentliche Basis dafür bilden die International Financial Reporting Standards (IFRS). Darüber hinaus gibt es jedoch eine Reihe von spezifischen aufsichtsrechtlichen Sonderregelungen.

Das Seminar gibt auf Grundlage der aktuellen Regelungen einen Überblick über Solo-Solvenzbilanz mit Ausnahme mathematischer Spezialfragen und erläutert jene Regelungen (IFRS, Level 2 VO, ..), die für diese Bilanz maßgeblich sind.

Zur Veranschaulichung wird mit Beispielen aus der Praxis gearbeitet. Abgerundet wird das Seminar mit einem aktuellen Status zur Rolle des Abschlussprüfers unter Solvency II.

Durch den Seminarbesuch erhalten die Teilnehmer den Nachweis für ihre persönliche Weiterbildung (Teilnahmebestätigung).

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an all jene, die einen Überblick über die Solvenzbilanz erhalten und sich mit den relevanten Bestimmungen vertraut machen sollen.


Referentinnen:
Mag. Karin HARREITHER
Finanzmarktaufsicht (FMA)

Mag. Christiane RIEL-KINZER
Grazer Wechselseitige Versicherung AG

Dr. Nadine WIEDERMANN-ONDREJ
Bundesministerium für Finanzen

Moderation:
Mag. Oskar ULREICH


Die Seminarteilnahme wird im Rahmen des verpflichtenden beruflichen Weiterbildungsprogramms (CPD) für anerkannte Aktuare (AVÖ) im Ausmaß von 6 Punkten angerechnet. Alle Teilnehmer erhalten eine Bestätigung über den Seminarbesuch.

Teilnahmegebühr:
€ 515,- für Mitglieder der GVFW
€ 545,- für Nicht-Mitglieder der GVFW

- 20 % Mehrbucherbonus für den 2. und jeden weiteren Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen

Gesamtbucherbonus: Bei der Buchung von Grundlagen- und Aufbauseminar wird ein Preisnachlass in Höhe von € 100,-- pro Teilnehmer gewährt.

Alle Preise sind Nettopreise.


>> Solvency II profession@l: Die Solvenzbilanz - AUFBAUSEMINAR am 12.4.2018


Teilnahme- und Stornobedingungen:
Bei Seminaren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Der Veranstalter behält sich vor, aus wichtigen Gründen Seminare zu verschieben sowie Programmänderungen vorzunehmen. Eine schriftliche Stornierung ist bis zum 7.2.2018 kostenfrei. Nach Anmeldeschluss oder bei Nichterscheinen am Veranstaltungsort muss aus organisatorischen Gründen die volle Teilnahmegebühr verrechnet werden. Eine Ersatzperson kann gerne genannt werden. Die Seminargebühr bei Ganztagsseminaren umfasst die Seminarunterlage, das Mittagessen und Erfrischungen in der Pause. Die Teilnehmer verpflichten sich, die zur Verfügung gestellten Unterlagen ausschließlich für eigene Zwecke zu nutzen. Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung und ist rechtzeitig vor dem Seminartermin zu bezahlen. Zahlungen bitte erst nach Rechnungseingang.

© GVFW 2014