Moderne Versicherungstechnik in der Schadenversicherung I - Portfoliosteuerung

Datum: 28.03.2012 | 09.00 Uhr - 29.03.2012 | 17.00 Uhr  
Untertitel / Referent: Krischanitz / Zettl
Ort: MID TOWN Meeting und Businesscenter, Ungarg. 64-66 - 1030 Wien
Kategorie: Versicherungsmathematik
 
Beschreibung
 

in Kooperation mit der Aktuarvereinigung Österreichs (AVÖ)

Dieses Seminar vermittelt Versicherungstechnikern und Aktuaren moderne Ansätze um ein Schadenversicherungsportfolio profitabel und risikoorientiert zu steuern. Von der Darstellung und Interpretation einfacher Risikoprofile, über Segmentierung des Versicherungsbestandes nach Profitabilitäts- oder Risikogesichtspunkten, Storno- und Schadenbedarfsanalysen bis hin zur risikoorientierten Prämiengestaltung finden sich am ersten Tag praktische Techniken, illustriert an einfachen Beispielen, zur laufenden Steuerung typischer Versicherungszweige. Der zweite Tag beschäftigt sich intensiv mit der Messung und Bewertung von bilanzrelevanten Kennzahlen, wie Schadenreserve und Eigenmittelbedarf. Auch die Wirkung und Analyse von Rückversicherungskontrakten wird von Grund auf anhand eindrucksvoller Beispiele demonstriert.


REFERENTEN:

Mag. Christoph KRISCHANITZ
(Arithmetica GmbH)

Mag. Christian ZETTL (Allianz Elementar Versicherungs-AG)


Die Seminarteil­nahme wird im Rahmen des verpflichtenden beruflichen Weiterbildungs-programms (CPD) für anerkannte Aktuare (AVÖ) im Ausmaß von 12 Punkten angerechnet. Alle Teilnehmer erhalten eine Bestätigung über den Seminarbesuch.

 Moderne Versicherungstechnik in der Schadenversicherung II - Risikosteuerung

6.11.2012

Seminargebühr: 775,-- (Einzelbuchung)
Die Teilnahmegebühr ist unabhängig davon, an welchen Tagen eine Teilnahme möglich ist. 

Gesamtbucherbonus:  Bei der Buchung von Grundlagen- und Aufbauseminar wird zusätzlich noch ein Preisnachlass von € 115,- für diese Person gewährt.

Mitgliederpreis:
Für persönliche Mitglieder der GVFW reduziert sich die Seminargebühr um € 20,-.

 
Mehrbucherbonus:

NEU! - 20 % Mehrbucherbonus ab dem 2. Teilnehmer!
Ab dem 2. Teilnehmer aus einem Unternehmen beträgt die Seminargebühr € 620,-.

Alle Preise sind Nettopreise.

 
Stornogebühren:

Wir bitten um Verständnis dafür, dass Stornierungen nur dann akzeptiert werden können, wenn sie spätestens am Tag des Anmeldeschlusses bei uns einlangen. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungsort muss aus organisatorischen Gründen die volle Teilnah­megebühr verrechnet werden. Eine Ersatzperson kann gerne genannt werden. Der Veranstalter behält sich vor, die Tagung gegen Rückerstattung der eingezahlten Seminargebühr kurzfristig abzusagen. Die Seminargebühr umfasst die Seminarunterlage, ein Mittagessen und Erfrischungen in der Pause. Die Rechnung gilt als Bestätigung Ihrer Anmeldung und ist rechtzeitig vor dem Seminartermin zu bezahlen. Zahlungen bitte erst nach Rechnungseingang.

 
Veranstaltungsort
Ort: MID TOWN Meeting und Businesscenter, Ungarg. 64-66
Homepage: http://www.midtown.at  
Adresse: Ungargasse 64-66, Stiege 3/ 1. Stock
1030 Wien
 

 



 Top