"Eigennutz durch Nutznießer" - Verfügungen über die Versicherungsforderung

Datum: 20.11.2012 | 09.00 Uhr | 14.00 Uhr  
Untertitel / Referent: VersVG aktuell - Update und Refresher II
Ort: MID TOWN Meeting und Businesscenter, Ungarg. 64-66 - 1030 Wien
Kategorie: Versicherungsrecht
 
Beschreibung
VersVG aktuell: Update und Refresher II

Ihre Information – Ihr Vorsprung. 

Ob Versicherer, Agent, Makler, Rechtsanwalt oder Konsumentenschutzorganisa­tion - wer mit dem Vertragsversicherungsrecht befasst ist, braucht vor allem eines: den Überblick über einen sich dynamisch entwickelnden Rechtsbereich mit dem Schwerpunkt auf der aktuellen OGH-Judikatur. Drei getrennt oder als Paket buch­bare Seminare erfüllen diese Aufgabe ebenso umfassend wie kompakt. Sie liefern ein „update“, bringen also auf den neuesten Stand. Zugleich rufen sie als „refresher“ jene Basiskenntnisse in Erinnerung, die in der täglichen Arbeitsroutine allzu leicht in den Hintergrund geraten.

REFERENTIN: a.Univ.-Prof. Dr. Eva PALTEN, Institut für Zivilrecht

   
 

 I

Antrag - Storno - Konvertierung 

08.05.2012, 9.00-17.00

deckt die wesentlichen praktischen Rechtsfragen im Zusammen­hang mit Beginn, Ende und Umgestaltung des Versicherungsvertrags ab.                                        

 

 II

"Eigennutz durch den Nutznießer"
Verfügungen über die Versicherungsforderung

 

20.11.2012, 9.00-14.00
INHALT

befasst sich mit einem gerade in wirtschaftlich bewegten Zeiten besonders wichtigen Thema. Das Dreiecksverhältnis zwischen Versi­cherer, Versicherungsnehmer und Drittem ist rechtlich sehr komplex.                                                                

 

 III

Deckung ja? Deckung nein?

09.10.2012, 9.00-17.00

behandelt die Rechte, Pflichten und Obliegenheiten der Parteien im laufenden Vertrag und damit die im Ergebnis für alle Seiten entscheidende Frage: Unter welchen Umständen zahlt der Versicherer was, wie viel, wann und wie? Und unter welchen Umständen zahlt er  – zu Recht - nicht?                                                          

Die Seminarteil­nahme wird im Rahmen des verpflichtenden beruflichen Weiterbildungsprogramms (CPD) für anerkannte Aktuare (AVÖ) für Teil I und III im Ausmaß von 6 Punkten bzw. für Teil II im Ausmaß von 4 Punkten angerechnet.

Teilnahmegebühren bei Einzelbuchung:

Seminar I:             € 505,-
Seminar II:            € 365,-
Seminar III:           € 505,-

Gesamtbucherbonus:
Bei der Buchung aller 3 Seminare durch einen Teilnehmer wird zusätzlich noch ein Preisnachlass von € 115,-- für diese Person gewährt.

Mitgliederpreis:
Für persönliche Mitglieder in der GVFW reduziert sich die Seminargebühr um € 20,--.

 
Mehrbucherbonus:

NEU! - 20 % Mehrbucherbonus ab dem 2. Teilnehmer!
Ab dem 2. Teilnehmer aus einem Unternehmen beträgt die Seminargebühr € 292,-.

Alle Preise sind Nettopreise.

 
Stornogebühren:

Wir bitten um Verständnis dafür, dass Stornierungen nur dann akzeptiert werden können, wenn sie  bis spätestens 29.10.2012 bei uns einlangen. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungsort muss aus organisatorischen Gründen die volle Teilnah­megebühr verrechnet werden. Eine Ersatzperson kann gerne genannt werden. Der Veranstalter behält sich vor, die Tagung gegen Rückerstattung der eingezahlten Seminargebühr kurzfristig abzusagen. Die Seminargebühr umfasst die Seminarunterlage, ein Mittagessen und Erfrischungen in der Pause. Die Rechnung gilt als Bestätigung Ihrer Anmeldung und ist rechtzeitig vor dem Seminartermin zu bezahlen. Zahlungen bitte erst nach Rechnungseingang.

 
Veranstaltungsort
Ort: MID TOWN Meeting und Businesscenter, Ungarg. 64-66
Homepage: http://www.midtown.at  
Adresse: Ungargasse 64-66, Stiege 3/ 1. Stock
1030 Wien
 

 



 Top