Home

Financial Lines Day

Datum: 19.3.2024, 9:30 - 16:45 Uhr
ReferentInnen: Althuber/ Armbrüster/ Gettinger/ Keltner/ Messmer/ Michtner/ Milanovic/ Wilhelmer/ Wimmer
Ort: Renaissance Wien Hotel, 1150 Wien, Linke Wienzeile/Ullmannstraße 71
Zur Anmeldung


Informieren Sie sich über aktuelle Rechtsentwicklungen in der Cyberversicherung und D&O-Versicherung. Wie schätzen Versicherer die Financial Lines-Produkte ein?

Erfahren Sie mehr über aktuelle Trends am österreichischen Financial Lines-Markt.

Durch die Teilnahme am Seminar erhalten die TeilnehmerInnen den Nachweis für ihre persönliche Weiterbildung (Teilnahmebestätigung).

Anrechenbarkeit Ihrer Weiterbildung:
5 IDD-Stunden (Modul 2)
Fach- und Spartenkompetenz

Teilnahmegebühr:
€ 125,- für Mitglieder der GVFW
€ 165,- für Nicht-Mitglieder der GVFW

Alle Preise sind Nettopreise.

Anmeldeschluss: 26.2.2024

>> zum PDF-Folder


Mit Unterstützung von:




Zum Inhalt:

Wissenschaftliche Leitung und Moderation:
Univ.-Prof. Dr. Michael Gruber, Universität Salzburg


Begrüßung
Mag. Katharina TRAMPISCH, GVFW
Univ.-Prof. Dr. Michael GRUBER, Universität Salzburg

Aktuelle Entwicklungen in der Cyberversicherung
Prof. Dr. Christian ARMBRÜSTER, Freie Universität Berlin

Ransomware in der Cyberversicherung
Mag. Kerstin KELTNER, Director Financial Lines, Aon-Austria

Der Cyberausschluss in der Vermögenschadenhaftpflichtversicherung
Dr. Hermann WILHELMER, von Lauff und Bolz

Financial Lines aus der Sicht eines globalen Versicherers
Severin GETTINGER, Allianz Commercial Österreich

Financial Lines aus der Sicht eines Rückversicherers
Daniel MESSMER, Director Swiss Re Deutschland

Steuerrechtliche Problemfelder der D&O-Versicherung
RA Dr. Franz ALTHUBER, Althuber Spornberger & Partner Rechtsanwälte

Einlagenrückgewähr und D&O-Versicherung
RA Dr Nora MICHTNER, Singer Fössl Rechtsanwälte

Trends am österreichischen Financial Lines Markt
Mihajlo MILANOVIC, GrECo International AG
Andreas WIMMER, Uniqa Österreich Versicherungen AG



Teilnahme- und Stornobedingungen:
Die Anmeldung erfolgt im Internet unter www.gvfw.at. Bei Seminaren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Der Veranstalter behält sich vor, aus wichtigen Gründen Seminare zu verschieben sowie Programmänderungen vorzunehmen. Eine schriftliche Stornierung ist bis zum 26.2.2024 kostenfrei. Nach Anmeldeschluss oder bei Nichterscheinen am Veranstaltungsort muss aus organisatorischen Gründen die volle Teilnahmegebühr verrechnet werden. Eine Ersatzperson kann gerne genannt werden. Die Seminargebühr bei Ganztagsseminaren umfasst die Seminarunterlage, das Mittagessen und Erfrischungen in der Pause. Die Teilnehmer verpflichten sich, die zur Verfügung gestellten Unterlagen ausschließlich für eigene Zwecke zu nutzen. Das Networking von Teilnehmern untereinander ist untrennbarer Bestandteil unseres Seminarangebotes. Der Teilnehmer ist sich daher bewusst, dass die Teilnehmerliste mit Namen und Firmenzugehörigkeit an die anderen Teilnehmer der Veranstaltung zum Zweck des Networkings und Erfahrungsaustausches zur Verfügung gestellt wird. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte Personen erstellt und zum Zweck der Nachberichterstattung in sozialen Medien und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Bei Aufnahmen, bei denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Teilnehmer jederzeit das Recht und die Möglichkeit, darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen. Die Aufnahmen werden auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Gestaltung der Außendarstellung der GVFW verarbeitet. Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung und ist rechtzeitig vor dem Seminartermin zu bezahlen. Zahlungen bitte erst nach Rechnungseingang.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen gemäß https://www.gvfw.at/gvfw/gvfw.nsf/sysPages/datenschutz.html

© GVFW 2023