Home

Vorstellung der neuen Musterbedingungen für die Sparten „Cyber“ und „Technik“

Datum: 15.10.2018, 9:00 - 17:00 Uhr
Referent(en): Goeden-Eicken/ Kath/ Kunisch/ Lex/ Roch
Ort: Courtyard by Marriott Wien Messe, 1020 Wien, Trabrennstrasse 4


In diesem Seminar widmen sich die Vortragenden einer vertieften Darstellung der neuen

Musterbedingungen in den beiden Sparten.

Cyber:
Diskussionen um die Cyberrisikoversicherung stehen im Fokus der Versicherungsindustrie. Haftpflicht-Standard in den Vereinigten Staaten seit den Ereignissen nach 09/11, jedoch noch immer Neuland in Europa, Marktchance für Erst- und Rückversicherer und Hoffnungsträger als Ersatz für schrumpfende traditionelle Märkte, oder nur ein neues Schadenkumulszenario, gehypt als „neue MTPL-Sparte“ oder eine reine „Marketingerfindung“? Unsicherheiten beim Kunden und neue Unwägbarkeiten durch die DSGVO bilden ein Umfeld, in dem zu allererst versicherungstechnische Grundlagen der Versicherbarkeit beleuchtet werden müssen. Die genaue Vorstellung der erarbeiteten Musterbedingungen für die Cyberrisikoversicherung („ABC 2018“) des VVO bildet den Schwerpunkt der Veranstaltung und bietet Möglichkeiten zur Annäherung an dieses Thema.

Technik:
Die neu entwickelten Musterbedingungen „Allgemeine Technische Bedingungen 2018“ (ATB 2018) und „Allgemeine Bedingungen für die Technik-Betriebsunterbrechungs-Versicherung“ (AT-BUB 2018) ermöglichen erstmals Risiken aus den Sparten Maschinenbruch, Elektronik und Elektrogeräte in einem Bedingungswerk abzubilden. Die Präsentation der neuen Bedingungen und eine Gegenüberstellung zu den bisherigen Bedingungen zeigen die Vorteile der neuen Bedingungswerke auf.

Zielgruppe:
Produktverantwortliche, Spartenverantwortliche Vertrag und Schaden, Underwriter, Risikomanager

Referenten:
Simon GOEDEN-EICKEN, VdS Schadenverhütung GmbH
Dr. Walter KATH, Zürich Versicherungs-AG
Dr. Gerhard KUNISCH, Grazer Wechselseitige Versicherung AG
Bernhard LEX, Generali Versicherung AG
Ing. Christian ROCH, Generali Versicherung AG

Moderation:
Prok. Dr. Thomas HLATKY, Grazer Wechselseitige Versicherung AG

Teilnahmegebühr:
€ 215,- für Mitglieder der GVFW
€ 245,- für Nicht-Mitglieder der GVFW

- 20 % Mehrbucherbonus für den 2. und jeden weiteren Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen

Alle Preise sind Nettopreise.

Teilnahme- und Stornobedingungen:
Die Anmeldung erfolgt im Internet unter www.gvfw.at. Bei Seminaren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Der Veranstalter behält sich vor, aus wichtigen Gründen Seminare zu verschieben sowie Programmänderungen vorzunehmen. Eine schriftliche Stornierung ist bis 21.9.2018 kostenfrei. Nach Anmeldeschluss oder bei Nichterscheinen am Veranstaltungsort muss aus organisatorischen Gründen die volle Teilnahmegebühr verrechnet werden. Eine Ersatzperson kann gerne genannt werden. Die Seminargebühr bei Ganztagsseminaren umfasst die Seminarunterlage, das Mittagessen und Erfrischungen in der Pause. Die Teilnehmer verpflichten sich, die zur Verfügung gestellten Unterlagen ausschließlich für eigene Zwecke zu nutzen. Das Networking von Teilnehmern untereinander ist untrennbarer Bestandteil unseres Seminarangebotes. Der Teilnehmer ist sich daher bewusst, dass die Teilnehmerliste mit Namen und Firmenzugehörigkeit an die anderen Teilnehmer der Veranstaltung zum Zweck des Networkings und Erfahrungsaustausches zur Verfügung gestellt wird. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte Personen erstellt und zum Zweck der Nachberichterstattung in sozialen Medien und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Bei Aufnahmen, bei denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Teilnehmer jederzeit das Recht und die Möglichkeit, darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen. Die Aufnahmen werden auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Gestaltung der Außendarstellung der GVFW verarbeitet. Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung und ist rechtzeitig vor dem Seminartermin zu bezahlen. Zahlungen bitte erst nach Rechnungseingang. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen gemäß http://www.gvfw.at/gvfw/gvfw.nsf/sysPages/datenschutz.html

© GVFW 2014